25 Jahre Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis

Bereits seit 1999 unterstützen die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis Angehörige und Einsatzkräfte nach schweren Schicksalsschlägen. Die psychosoziale Betreuung ist heute ein wichtiger Bestandteil innerhalb der Blaulichtfamilie.

In diesem Jahr hat die Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert und dazu alle PSNV-Kräfte und Einsatzkräfte anderer Blaulichtorganisationen eingeladen. Anlässlich dieser Feier gab es am Samstag einen Blaulichtgottesdienst im Ulmer Münster.

Davor hatten sich Mitglieder der Polizei, der Feuerwehren, des Rettungsdiensts, der DLRG, des DRK, des ASB, der Rettungshundestaffel und natürlich des THW mit den verschiedensten Fahrzeugen vor das Ulmer Münster gestellt. Der THW Ortsverband Ulm war mit dem neuen LKW Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren vor Ort.

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum und vielen Dank für euer Engagement!

Letzte Beiträge

  • Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

    Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

  • Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

    Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

  • Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

    Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner