Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

Am Wochenende vom 22. bis 23. Juni 2024 erlebte die THW-Jugend des Ortsverbandes Ulm ein abwechslungsreiches und lehrreiches Programm.

Am Samstagmorgen trafen sich 16 Kinder im Ortsverband und machten sich gemeinsam zu Fuß auf den Weg zu einer Führung bei der DLRG Ortsgruppe Ulm. Neben der Besichtigung der Fahrzeuge unserer Blaulichtfreunde konnten unsere THW-Nachwuchskräfte so einen spannenden Einblick in die Aufgabengebiete der DLRG bekommen.

Nach einer Stärkung mit Eis beobachteten die Kinder das Treiben auf dem Münsterplatz und besuchten den Blaulichtgottesdienst der Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis. Anschließend wurden sie von unserer Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung abgeholt, um das restliche Wochenende gemeinsam zu verbringen.

Der Sonntag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, das den Kindern und Erwachsenen die nötige Energie für den Tag gab. Danach stand eine spannende Übung auf dem Programm. Gemeinsam mit den aktiven Einsatzkräften übten die Jugendlichen die Suche nach vermissten Personen in einer Flächensuche und die anschließende Rettung mithilfe einer schiefen Ebene.

Ein besonderes Highlight war die praktische Einweisung in Erste Hilfe. Unser Arzt Sebastian aus der Fachgruppe N erklärte anschaulich, was zu tun ist, wenn man eine bewusstlose Person findet.

Wir danken allen beteiligten Helferinnen und Helfern sowie der DLRG Ortsgruppe Ulm für die gute Zusammenarbeit.

Letzte Beiträge

  • Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

    Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

  • Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

    Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

  • Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

    Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner