Funken, Abenteuer und Teamarbeit: Jugenddienst beim THW Ulm

Der Jugenddienst beim THW Ulm stand kürzlich ganz im Zeichen des Themas „Funken“. Eine Gruppe von 15 Kindern und Jugendlichen trat auf dem Hof an, um sich auf eine spannende und lehrreiche Erfahrung vorzubereiten. Dabei standen nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Übungen und Teamarbeit auf dem Programm.

Der Tag begann mit einer lustigen Runde Flüsterpost, bei der unsere THW-Jugend spielerisch die Bedeutung klarer Kommunikation erfuhr. Deutliches Sprechen sollte sich als besonders wichtig für das Funken herausstellen. Nach diesem Aufwärmspiel ging es in den Unterrichtsraum, wo eine kurze Theorieeinheit auf dem Programm stand. Die Kinder und Jugendlichen durften aufschreiben, was sie bereits über das Funken wussten. Mit dieser Grundlage konnten die folgenden Aktivitäten starten.

Anschließend ging es raus zu einer aufregenden Schnitzeljagd. Die Gruppe wurde in zwei Teams aufgeteilt, und über Funk erhielten sie verschiedene Aufgaben. Sie mussten Fragen beantworten wie “Wie viele Playmobilfiguren verbergen sich unter der Treppe?” oder “Wie viele Dachfenster hat unsere Unterkunft?”. Diese Informationen mussten sie über Funk an die Leitstelle übermitteln. Nach anfänglichen Herausforderungen gelang es unserer Jugend dann schnell, sich zu organisieren.

Ein weiteres Highlight war der Lego-Bauwettbewerb über Funk. Kreativität war gefragt, um etwas aus Lego nachzubauen, das dann am Ende von allen verglichen wurde. Damit wird insbesondere die Fähigkeit gefördert, komplexe Sachverhalte über Funk zu vermitteln.

Selbst nach einem aufregenden Tag voller neuer Eindrücke hatten unsere Kinder und Jugendlichen noch genug Energie übrig, um unserem Ortsbeauftragten beim Zusammenkehren des Herbstlaubs zu helfen. Ein schönes Zeichen ihrer Einsatzbereitschaft für die Gemeinschaft.

Letzte Beiträge

  • Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

    Fachgruppe Wassergefahren beseitigt Hochwasserschäden an der Donau

  • Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

    Erfolgreiche Ausbildung der Fachgruppe N in Donaustetten

  • Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

    Spannendes Wochenende für die Nachwuchskräfte des Ortsverbands Ulm

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner