Unterstützung für das Polizeipräsidium Ulm bei erfolgreicher Großkontrolle

Zur Unterstützung einer Großkontrolle des Polizeipräsidiums Ulm am 14. Juni wurde die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) des THW Ulm hinzugezogen. Im Rahmen einer Aktion zur Bekämpfung von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr wurde eine Kontrollstelle an der B311 in Erbach-Donaurieden aufgebaut. Das Technische Hilfswerk stellte dabei seine technische Expertise zur Verfügung, um einen reibungslosen Ablauf der Kontrolle zu gewährleisten.

Bereits ab 10.00 Uhr morgens begannen acht Helfer damit, das notwendige Material zu verladen, um anschließend mit dem Mehrzweckgerätewagen (MzGW) und einem Mannschaftstransportwagen (MTW OV) in Richtung Donaurieden aufzubrechen.

Eine wichtige Unterstützungskomponente vor Ort bildete die Bereitstellung zweier Zelte vom Typ SG 30, die als Kontroll- und Informationszentrum dienten. Sie boten den Polizeibeamtinnen und -beamten Schutz vor der Sonneneinstrahlung und ausreichend Platz für die Durchführung der Kontrollen sowie für Besprechungen und Informationsaustausch.

Darüber hinaus sorgte die FGr N für die notwendige Infrastruktur der Kontrollstelle. Ein 13 kVA-Aggregat wurde bereitgestellt, um eine zuverlässige Stromversorgung für die benötigten Geräte sicherzustellen. Zudem wurden Sitzmöglichkeiten für die Polizeibeamtinnen und -beamten und die kontrollierten Fahrerinnen und Fahrer zur Verfügung gestellt.

Gegen 19.00 Uhr konnte die Unterstützung beendet werden und die Helfer begannen mit dem Abbau, so dass der Einsatz um 21.00 Uhr abgeschlossen war.

Mit dem Einsatz konnte das THW Ulm das Polizeipräsidium Ulm erfolgreich unterstützen und somit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit leisten. Unsere neu hinzugekommenen Helfer konnten wertvolle Erfahrungen im Umgang mit dem verwendeten Material sammeln, so dass sie bei zukünftigen Einsätzen noch effektiver agieren können.

Ähnliche Beiträge

  • Frohe Weihnachten 2023!

    Frohe Weihnachten 2023!

  • Luftige Übung mit dem Rollgliss im Übungshaus

    Luftige Übung mit dem Rollgliss im Übungshaus

  • THW Ortsverbände Ulm und Neu-Ulm schaffen gemeinsam einen Wanddurchbruch

    THW Ortsverbände Ulm und Neu-Ulm schaffen gemeinsam einen Wanddurchbruch

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner