Der OV Ulm informiert

Atemschutzgeräteträger

Ein Bericht von: Walter Link

Jährlicher Belastungsdurchgang für unsere Fachhelfer

 

Es ist spät geworden, aber mit Erfolg haben unsere Atemschutzgeräteträger (AGT) ihren jährlichen Belastungsdurchgang bestanden.

Mit Erlangung der Qualifikation zum AGTgehen die Helferinnen und Helfer eine gewisse Verantwortung gegenüber ihren Kameraden und auch gegenüber sich selbst ein. Die Aufrechterhaltung der körperlichen Fitness und die Teilnahme an regelmässigen Übungen gehört ebenso dazu, wie eine Gesundheitsuntersuchung alle 3 Jahre und einen jährlichenBelastungsdurchgang. In einer als "Käfig" bezeichneten Hindernisstrecke müssen die Helfer hierbei ihre körperliche Belastungsfähigkeit, ihre Koordination und die Fähigkeit zur Orientierung im dunkeln unter Beweis stellen.

Danke an die Feuerwehr in Ehingen für die Unterstützung!

Pressekontakt:
Technisches Hilfswerk
- Ortsverband Ulm -

Am Sandhaken 34
89079 Ulm

Telefon: 0731 / 47274
Telefax: 0731 / 47285

eMail: presse@thw-ulm.org
Web: www.thw-ulm.org

Verantwortlich für den Inhalt ist der Dienststellenleiter in Person des Ortsbeauftragten